Zauberhafte Worte

Schöne Worte verzaubern – wen wundert’s? Wie bei diesem Duschgel, das an sich nichts anderes ist als eine Mixtur aus natürlichen und chemischen Stoffen, abgefüllt in ein billiges Plastikdöschen.
Aber nein, darauf kommt es hier nicht an. Hört, was auf der Verpackung steht: „Aufgewacht Prinzessin.“ Prinzessin, ja, das ist ein märchenhafter Start in den Tag. Und so geht’s weiter: „und raus aus den Federn“. Der Zauber hält noch eine Weile an und macht dieses nach Ingwer duftende Duschgel zu einem sympathischen Begleiter, ja, zu einem Minnesänger, der uns übersät mit warmen Worten und Komplimenten.

Da darf es stehen, im Bad, bis es wieder Zeit ist für „Aufgewacht Prinzessin“. Was auch bemerkenswert ist: Dieses Döschen glänzt mit politisch korrekten Ansagen, geschrieben in einer lockeren, fast freundschaftlichen Sprache: „Übrigens kann man dieses Produkt nicht essen … es würde nicht schmecken. Getestet wurde es nur an uns selbst, nicht an Tieren.“ Wer diese Worte auch gewählt hat, der versteht was von seinem Handwerk. Gut gemacht!

0 Kommentare zu “Zauberhafte Worte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.